Radio Logo
RND
Ouça {param} na aplicação
Ouça Ö1 Europa-Journal na aplicação
(171.489)
Guardar rádio
Despertar
Sleeptimer
Guardar rádio
Despertar
Sleeptimer
Página inicialPodcasts
Ö1 Europa-Journal

Ö1 Europa-Journal

Podcast Ö1 Europa-Journal
Podcast Ö1 Europa-Journal

Ö1 Europa-Journal

juntar

Episódios Disponíveis

5 de 6
  • Daniela Prugger: Viele in Kiew haben begonnen ihre Notfalltaschen zu packen
    Seit acht Jahren herrscht in der Ukraine Krieg, doch in den letzten Monaten hat sich die Situation noch einmal zugespitzt. Der massive Aufmarsch russischer Truppen an der Grenze erzeuge in der Ukraine aber keine Panik, erzählt die freie Journalistin Daniela Prugger in Kiew. Im Podcast erzählt sie über die Stimmung in der ukrainischen Hauptstadt und über ihre Recherchen für die letzten Beiträge im Europajournal. +++ Moderation: Markus Müller-Schinwald
    1/24/2022
    16:31
  • Europajournal: Eu-Parlament, Sotschi-Dialog, Armenien, Tschechien
    Evelyn Regner: Wohin soll sich die Europäische Union entwickeln? +++ Russland: Wie sinnvoll ist der Sotschi-Dialog? +++ Armenien: Die Jugend bereitet sich auf einen neuen Krieg vor +++ Tschechien: Rettung vor dem Vergessen - Zeitzeugen-Archiv in Prag +++ Moderation: Markus Müller-Schinwald
    1/21/2022
    35:20
  • Christoph Leitl: Wie sinnvoll ist der Sotschi-Dialog mit Russland noch?
    Seit 2019 gibt den Sotschi-Dialog, ein zivilgesellschaftliches Gesprächsformat zwischen Österreich und Russland. Doch spätestens seit dem Verbot von Teilen der Organisation "Memorial" ist klar: Die Zivilgesellschaft in Russland ist vom Kreml fast vollständig zerschlagen worden. Im durchaus kontroversiellen Interview erklärt der österreichische Co-Vorsitzende des Sotschi-Dialogs, warum er das Format weiter für sinnvoll hält. Und warum er das Verbot von Memorial nicht öffentlich verurteilen will. +++ Moderation: Markus Müller-Schinwald
    1/20/2022
    25:51
  • Fredrik Löjdquist: Die russische Bedrohung bedeutet eine Systemkrise
    Kein Land soll der NATO künftig beitreten dürfen - das fordert Russland als Teil eines neuen Vertrages, in dem es Sicherheitsgarantien vom Westen will. Gemeint sind damit die Ukraine und Georgien, betroffen wären aber auch Finnland, Schweden und andere mögliche Beitrittsländer. In Finnland hat sich der Präsident in seiner Neujahrsansprache verbeten, dass Russland die Sicherheitspolitik seines Landes bestimmt und auch aus Schweden kommt Protest. Fredrik Löjdquist, Direktor für Osteuropastudien des schwedischen Institutes für internationale Beziehungen, erklärt, wie die russischen Forderungen in Schweden angekommen sind. +++ Moderation: Markus Müller-Schinwald
    1/11/2022
    16:57
  • Beate Eschment: Der Kreml hat kein Interesse, Kasachstan zu destabilisieren
    In der ersten Jännerwoche gab es in Kasachstan schwere Ausschreitungen, die Regierung ist zurückgetreten, die Rede ist von mehr als 170 Toten und 8.000 Verhaftungen. Staatschef Qassym-Schomart Toqajew spricht von einem Putschversuch und hat ausländische, vor allem russische Truppen zur Unterstützung ins Land gerufen. Weil das Internet abgeschaltet und die Grenze geschlossen war, gab es nur wenig direkte Informationen aus dem Land selbst, dafür umso mehr Spekulationen von außen. Im Europajournal-Podcast erklärt Beate Eschment, Zentralasien-Expertin beim Berliner Zentrum für Osteuropa- und Internationale Studien (ZOIS), was wir über die Lage im Land sagen können. +++ Moderation: Markus Müller-Schinwald
    1/10/2022
    16:01

Sobre Ö1 Europa-Journal

Website da estação

Ouve Ö1 Europa-Journal, Rádio Guaíba Clássica E várias outras estações de todo o mundo com a aplicação radio.net

Ö1 Europa-Journal

Ö1 Europa-Journal

Descarregue agora gratuitamente e ouve facilmente rádio e podcasts.

Google Play StoreApp Store

Ö1 Europa-Journal: Rádios do grupo

Information

Devido às restrições do seu browser, não é possível reproduzir directamente esta estação no nosso website.

No entanto, você pode tocar a estação aqui no nosso Popup-Player radio.net.

Radio